Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen Cottbus

Das Kompetenzzentrum für nachhaltiges Bauen Cottbus ist eine nachhaltig und ökologisch orientierten Ausbildungsstätte des Berufsförderungswerkes e.V. des Bauindustrieverbandes Berlin – Brandenburg e.V.

Seine Aufgabe besteht darin, Menschen in den Berufen der Bauwirtschaft zu qualifizieren.
Dazu zählen Bildungsmaßnahmen in der beruflichen Erstausbildung von Facharbeitern sowie der Fortbildung, z.B. zum Erlangen der Qualifikation eines geprüften Poliers.

Ein weiter Schwerpunkt ist die Weiterbildung von Fachkräften der Bauwirtschaft unter dem Stichwort „Lebenslanges Lernen“. Hierbei geht es darum die Fähigkeiten und Fertigkeiten des einzelnen an die sich ändernden Erfordernisse anzupassen und neue umfassende Handlungskompetenzen auszubilden.

Lehrgangsmodule

4. Lehrgangsmodul

Technische und Rechtliche Grundlagen

5. Lehrgangsmodul

Wärmebrücken an Bauteilschnittstellen

6. Lehrgangsmodul

Luftdichtheit von Gebäuden

Weitere Projektpartner

BFW Bau Sachsen e.V.

BFW Bau Sachsen e.V.
Überbetriebliches Ausbildungszentrum Dresden

AFZ Walldorf

Modernes technisches Gerät und leistungsfähige Baumaschinen sind heute auf dem Bau nicht mehr wegzudenken. Deshalb spielen der Gesundheits, Arbeits- und Klimaschutz sowie die energieeffizienz dieser Geräte und Maschinen eine ganz erhebliche Rolle für alle Beschäftigen im Bauwesen.

Technische Universität Dresden

Zwischen Erkunden, Bestätigen und Gestalten.

Handwerkskammer Dresden

Handwerkskammer Dresden